Das Tinnitus-Hilfe-Forschungs- und Therapiezentrum der Praxis Dr. med. Hans Greuel in Meerbusch - Meererbusch

Biomentale Einzeltherapien

Nachfolgend möchten wir Ihnen die Biomentale Therapie als Einzelbehandlung unter der Leitung von Dr. med. Hans Greuel vorstellen.

Therapieinhalt: Nach einem Vorgespräch mit Herrn Dr. Greuel kann die Biomentale Einzeltherapie beginnen. Die Hauptbehandlung, die aus täglich (oder zwei mal täglich) sechs Anwendungen über einen Zeitraum von zwei bis drei Stunden besteht, beinhaltet drei verschiedene therapeutische Ansätze, in denen
1. die erforderlichen Informationen für das Gehirn zum Zwecke der Heilung als Reflexe erzeugt werden,
2. diese an alltägliche Verhaltenweisen zum Zwecke der Konditionierung gekoppelt werden und
3. der Genesungsverlauf korrigierend begleitet wird.
Diese Rezeptur hat sich in mehr als 25 Jahren klinischer Erprobung bewährt.

Therapieangebote: Die Behandlung kann einmal am Tag (10-Tage-Einzeltherapie), zweimal am Tag (5-Tage-Kompakt-Einzeltherapie), in täglichen, wöchentlichen oder sogar in (mehr-)monatlichen Abständen erfolgen.
Nachbehandlungen (auch telefonisch s.u.) zum "Auffrischen" und zur Kontrolle des Genesungsverlaufes in zwei- bis vierwöchigen Abständen sind grundsätzlich empfehlenswert.

Preiswert wäre ein Behandlungserfolg schon für z.B. 510,- Euro wie unter Patientenberichte » beschrieben.

Ohne Reise-, Hotelkosten und ohne einen beruflichen Ausfall mit Krankmeldung ist die Teleklinik-Therapie eine preiswertere und immer beliebter werdende Form der Biomentalen Therapie. Die Teleklinik-Therapie erfolgt nur über das Telefon oder das Internet (Skype) und über Versand von Trainingsmitteln (CDs, DVDs, mp3- und mp4-Dateien und schriftlichen Anleitungen).
Biomentale Therapien in Meerbusch bei Düsseldorf - Anmeldeformulare und Kostenübersicht
10-Tage Einzeltherapie
5-Tage Kompakt-Einzeltherapie
Nachbehandlung (pro Tag)

5-Tage Botinnox-Kur
weiter »
weiter »
weiter »

weiter »
Biomentale Teleklinik-Therapie (telefonisch)
10-Tage Teleklinik-Therapie
weiter »
Abrechnungsmöglichkeiten mit Krankenversicherungen:

Für gesetzlich Versicherte wurden von 1981 bis ca. 2000 die Kosten der Biomentalen Therapie nach Dr. Greuel "wegen der hohen Wirksamkeit der Therapie" von den meisten gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Seit 2000 wird aus gesundheitspolitischen Gründen auch die Biomentale Therapie trotz wissenschaftlich nachgewiesener Wirksamkeit von den gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr oder selten im Rahmen von Einzelfallentscheidungen im Nachhinein bezahlt. Die Chancen auf eine Kostenerstattung steigen, wenn vor der Inanspruchnahme der Biomentalen Therapie im Wohnort des Patienten bzw. der Patientin keine Einzeltherapieplätze für eine Verhaltenstherapie zur Verfügung standen.
Eine Krankschreibung für die Zeit der Behandlung ist aber trotzem möglich.

Privatversicherte können Fragen zum Therapieinhalt und zur Abrechnung mit den privaten Krankenkassen und/oder Beihilfestellen im Rahmen eines unverbindlichen und kostenlosen telefonischen Informationsgespräches unter 02132 9958995 oder eines Vorgespräches in der Praxis mit Herrn Dr. Greuel persönlich besprechen. Es kann aber auch direkt ein Attest über die Notwendigkeit einer komplexen Verhaltenstherapie (Biomentale Therapie) zur Vorlage bei einer Krankenversicherung und/oder Beihilfestelle hier angefordert werden.

Da Dr. Greuel schon vor seiner HNO-Ausbildung Facharzt für Psychotherapeutische Medizin war, kann er die Einzelleistungen einer Verhaltenstherapie abrechnen.
Die privaten Krankenkassen und Beihilfestellen übernehmen in der Regel die Therapiekosten, was allerdings vom Inhalt des Versicherungsvertrages abhängt.

Möchten Sie tägliche Termine oder sogar zwei Termine täglich bekommen, können Sie sich für eine der
Einzeltherapien » anmelden und die Anzahlung leisten. Eine Krankschreibung für die Behandlungsdauer ist bei allen Versicherten möglich.

Ich stehe Ihnen persönlich zur Verfügung und freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. Hans Greuel & das Praxisteam

Moerser Str. 100 / 40667 Meerbusch-Büderich
Rufen Sie uns an unter: 02132 9958996
Prinzip der Heilbarkeit
Bibliotherapie
Über Dr. Hans Greuel